Traumhafte RADREISE vom Reschen bis zum Gardasee

Nicht mehr lieferbar

Neuer Artikel

425,00€inkl. MwSt. und p.P.

  • 26.04.-29.04.2020
Vorname & Nachname *
Personen *
Straße *
Postleitzahl & Ort *
E-Mail *
Telefonnummer *
Nachricht *

4-Tage-Reise ab € 425,-

Traumhafte RADREISE vom Reschen bis zum Gardasee mit Pepi Stöger

 

Atemberaubende Bergpanoramen, grüne Landschaften und ruhig dahinströmende Flüsse – all das bietet diese schöne Tour. Durch das Südtiroler Vinschgau bis ins italienische Trentino radeln Sie auf ruhigen Strecken, vorbei an beschaulichen Städten und malerischen Schlössern und Klöstern. Die Region verfügt über ein hervorragend ausgebautes Radwegenetz. Vom Reschenpass bis zum Gardasee radelt man daher fast ausschließlich auf bestens ausgebauten, verkehrsfreien Radwegen ohne große Höhenunterschiede. Die Routen können beliebig abgekürzt werden, da Sie ja von unserem Bus begleitet werden. Lassen Sie sich von unserem Radguide die schönsten Dörfer & Ecken zeigen und genießen Sie unbeschwerte Radtage, wir haben alles bestens für Sie organisiert!

 

1. TAG: Tirol – Reschen – Glurns – Meran

Anreise über Innsbruck und Reschenpass bis zur Staatsgrenze. Dort starten Sie die Radtour entlang des Reschen Stausees bis ins mittelalterliche Glurns. Weiter geht es entlang der Etsch. Linker Hand, gleichsam als Schatten, wird man von den Ötztaler Alpen begleitet. Rechts der Radroute liegt die glitzernde Eiswelt der Ortlergruppe. Man kann also schon erahnen, welches Naturerlebnis diese Radreise durch Südtirol bietet. Vorbei an Prad und dem Marmorort Laas, durch Wiesen und Wälder auf herrlichen Radwegen bis nach Meran, wo Sie im Hotel Anatol**** in Meran schon mit einem Willkommensdrink begrüßt werden. Abendessen im Hotel.

1.000 HM ab, 90 HM auf, ca. 80km

 

2. TAG: Meran - Kaltern – Tramin – Trento

Am Morgen starten Sie ab Hotel entlang des Etschflusses durch die Apfelplantagen vorbei an Schloss Sigmundskron, welches über dem Tal thront. Traumhaft die Route durch die Weinberge vorbei am Kalterer Sees, hier werden einige der besten Weine der Region gekeltert. Sie radeln über Tramin bis nach Trento, dem heutigen Etappenziel. Im Hotel Everest**** ist schon der Tisch zum Abendessen für Sie gedeckt.

420 HM ab, 640 HM auf, ca. 90km

 

3. TAG: Trento – Valle dei Laghi – Torbole – Riva

Direkt ab Trento radeln Sie hinauf nach Sardagna (alternativ Bustransfer nach Terlago). Von hier startet einer der faszinierendsten Radwege des Trentino entlang des Sarcaflusses. Dank des günstigen Klimas hat sich in der Region eine typische Mittelmeervegetation entwickelt und so radeln Sie vorbei an Zypressen, Olivenhainen, Steineichen, Orangenbäumen & Agaven. Sie passieren den reizvollen Toblinosee mit seinem gleichnamigen Schloss und gelangen über Dro nach Arco, herrlich gelegen vor der imposanten Felswand. Von hier erblicken Sie auch schon bald den Gardasee. Dann geht es hinunter ins Tal, wo Sie sich an der Hafenpromenade von Riva del Garda einen Cappucino verdient haben. Zimmerbezug und Abendessen im Hotel Ambassadorsuite*** in Riva.

780 HM ab, 800 HM auf, ca. 50 km,

 

4. TAG: Riva – Torbole – Mori - Rovereto

Die Route führt Sie von Riva über Torbole – 2km bergauf – nach Mori und weiter der Etsch entlang aufwärts nach Rovereto. Dort erwartet Sie der Bus, der Sie nach einer ausgiebigen Mittagspause und der Radverladung wieder in die Heimat bringt.

650 HM ab, 550 HM auf, ca. 46km

 

Anforderung: Technisch einfache Radrouten für den geübten Hobbyradler. Die Höhenmeterangaben beziehen sich auf die gesamte Tagesetappe. Aufgrund der Busbegleitung können alle Routen nach Bedarf abgekürzt werden. Helmpflicht!

Rad: Mountainbike,Trekkingrad oder E-Bike.

Hotel Anatol****, Kastaniengasse 3, I-39012 Meran, Tel. +39 0473 237511

Das Hotel liegt am Rand von Meran, in der Nähe der Gärten Trauttmansdorff. Die Zimmer im alpinen Stil verfügen über einen Balkon, einen TV und ein eigenes Bad mit einem Haartrockner. WLAN nutzen Sie in allen Bereichen kostenfrei.

 

Hotel Everest***, Corso degli Alpini 14, I-38121 Trient, Tel: +39 0461 825300

Familiengeführtes Unternehmen nur wenige Gehminuten vom Zentrum Trients entfernt.

Jedes Zimmer verfügt über TV, eine Klimaanlage und ein eigenes Bad.

Hotel Ambassadorsuite***, Via Longa, 16, I-38066 Riva del Garda, Tel. +39 0464 550358

Das Hotel liegt nur 450 m vom Ufer des Gardasees entfernt und verfügt über einen eigenen, großen Garten, einen Whirlpool und einen Swimmingpool.

Komfortabel eingerichtete Zimmer mit WC + Dusche oder Badewanne, Minibar, Sat-TV + kostenfreies WLAN.

 

Leistungen:

  • Reise im Komfortbus
  • Radtransport im Radanhänger
  • Gepäcktransport
  • 3 x Begrüßungsgetränk
  • 3 x ÜF in ausgesuchten Hotels***/****
  • 3 x Abendessen inkl. Salatbuffet im Rahmen der HP
  • Rad-Reisebegleitung Pepi Stöger (ab 20 Teilnehmern wird ein 2. Radguide eingesetzt)
  • alle Mauten & Steuern

Termin und Preis pro Person:

26.04.-29.04.2020

im Doppelzimmer € 425,-

EZ-Zuschlag 3 Nächte € 68,-

Zuschlag DZ zur Alleinbenützung 3 Nächte € 80,-

Abfahrt:
04.45 Uhr Kitzbühel
05.30 Uhr Kufstein
06.25 Uhr Wattens
06.40 Uhr Innsbruck

Monat April
Tage 4 Tage

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Traumhafte RADREISE vom Reschen bis zum Gardasee

Traumhafte RADREISE vom Reschen bis zum Gardasee

4-Tage-Reise ab € 425,-

26.04.-29.04.2020

Traumhafte RADREISE vom Reschen bis zum Gardasee mit Pepi Stöger

Atemberaubende Bergpanoramen, grüne Landschaften und ruhig dahinströmende Flüsse – all das bietet diese schöne Tour

29 andere Artikel der gleichen Kategorie: